Altötting Sport TVA

TV 1864 Altötting e.V. – Judo

Meine Heimat, meine Liebe, mein Verein

Über uns

Prüflinge im Dezember 2015

Prüflinge im Dezember 2015

Wie sieht unser Judo-Training aus?

Unsere Judo-Abteilung bietet ein Anfängertraining für Kinder ab etwa 6 Jahren an. Eine Übungsstunde beginnt in der Regel mit Aufwärmübungen und setzt sich mit vielen Spielen fort, die den Kindern Möglichkeit zur Bewegung bieten und ihre Körperkoordination verbessern sollen. Hintergründig wirken die Spiele aber bereits auf das abschließende Techniktraining hin. Beherrschen sie ihre Techniken ausreichend mündet unser Training bis zu zweimal jährlich in eine Gürtelprüfung, bei der die Kinder den nächsthöheren Judograd erreichen können. Das anschließende Fortgeschrittenen-Training richtet sich besonders an Jugendliche und setzt ähnliche Schwerpunkte wie das Anfängertraining. Allerdings stehen hier auch Konditionstraining und eine deutliche Verfeinerung  der Judotechniken im Vordergrund.

Es ist jeder willkommen, der sich unser Training einmal ansehen möchte.

Welche Ausrüstung brauche ich für Judo?
Wir raten jedem Anfänger erst einmal zwei bis drei Probetrainings bei uns mitzutrainieren. Dafür reicht ein langer Jogging- oder Hausanzug ohne Knöpfe oder Reißverschluss völlig aus. Ist die Entscheidung gefallen, Judo auf längere Zeit zu betreiben, benötigt man einen Judoanzug. Stellen Sie beim Kauf im Sportgeschäft klar, dass Sie einen Judoanzug möchten, denn im Vergleich zu den meisten anderen Kampfanzügen hat ein Judoanzug einen dickeren Stoff und reißfeste Nähte. Anzüge für Kinder bekommen Sie ab etwa 20 bis 40 Euro.
Darüber hinaus empfiehlt es sich ein möglichst kohlesäurefreies Getränk ins Training mitzubringen.

Wir danken der Stadt Altötting für ihre Unterstützung:

 

Wappen der Stadt Altötting

 

Sowie unseren vier Gold Partnern:
Logo Sparkasse AÖ MÜ Logo Siebzehnrübl Logo Meine VRBank Logo Geiselberger

 

Und dem Bronze-Partner:

 

Logo Allianz MühlenbergerLogo Allianz Mühlenberger